Schock für russische Eltern: Totgeglaubtes Kind lebt im Waisenhaus

Sieben Jahre lang trauert ein russisches Paar um ihr Kind, das angeblich kurz nach der Geburt starb. Doch dann stellt sich heraus, dass es gar nicht tot ist. Die frohe Botschaft kommt ausgerechnet von einem Gerichtsvollzieher.

Source:: n-tv.de