“Stürmisches Wiedersehen”: Schäferhündin Rapunzel ist wieder zuhause

Im August haut sie ab, weil sie auf den Tierarzt keine Lust hat. Dann irrt Rapunzel rund 400 Kilometer durch die Gegend. Als man den Hund im Februar in der Schweiz findet, muss er auf der Intensivstation behandelt werden. Jetzt ist Rapunzel zurück in Hessen.

Source:: n-tv.de