Vereisten Fluss betreten: Mann bricht ins Eis ein und stirbt

Das Winterwetter wird einem 38-Jährigen in Niedersachsen zum Verhängnis. Er bricht in einen zugefrorenen Fluss ein und schafft es von alleine nicht mehr aus dem Wasser. Ein Spaziergänger entdeckt später seine Leiche.

Source:: n-tv.de