59-Jähriger in Koblenz geköpft: Ermittler stehen ratlos vor Obdachlosenmord

Ein 59-Jähriger wird in Koblenz ermordet. Der oder die Täter trennen ihrem Opfer den Kopf ab. Der Mann übernachtete regelmäßig auf dem Hauptfriedhof der Stadt und bemühte sich um ein weitgehend normales Leben. Die Ermittler stehen vor einem Rätsel.

Source:: n-tv.de