Antrittsbesuch in Israel: Maas sieht Shoah als “Mahnung und Auftrag”

Wegen Auschwitz sei er in die Politik gegangen, sagte Außenminister Maas bei seiner Antrittsrede. In Israel spricht er nun vom “Wunder unserer Freundschaft”. Deutschland trage “die Verantwortung für das grausamste Verbrechen der Menschheitsgeschichte”.

Source:: n-tv.de