Brisante Zeugenaussagen: Madsen träumte von “perfektem Verbrechen”

Der mordverdächtige U-Bootbauer Peter Madsen besteht weiter darauf, dass der Tod der Journalistin Kim Wall ein Unfall war. Mehrere Zeugenaussagen legen allerdings nahe, dass Madsen sich auf die Tat vorbereitete.

Source:: n-tv.de