Nach Diplomatenausweisung: Moskau sieht Verhältnis zu den USA zerstört

In einer konzertierten Aktion weisen fast 20 Staaten mehr als 100 russische Botschaftsmitarbeiter aus. Grund ist die Skripal-Affäre. Der größte Teil der Ausweisungen entfällt auf die USA. Moskaus Botschafter gibt sich empört.

Source:: n-tv.de