Störung des Hausfriedens: Wenn der Nachbar ein Tyrann ist

Meist beschränkt sich das Miteinander in einem Mietshaus auf ein “Guten Tag”. Doch manchmal ist mit dem Nachbarn auch nicht gut Kirschen essen. Dann wird das Leben beschwerlich. Und der Querulant muss sich unter Umständen nach einer neuen Bleibe umsehen.

Source:: n-tv.de