Hafen unter Kontrolle Chinas: Piräus soll Kriminellen als Drehkreuz dienen

Der größte Seehafen Griechenlands ist seit rund zwei Jahren in chinesischer Hand. Nun geht die EU dem Verdacht nach, dass dort massiver Zoll- und Steuerbetrug durch chinesische Banden betrieben wird. Die Betreiber beteuern ihr Unschuld.

Source:: n-tv.de