“In 80 Tagen um die Welt”: Regisseur Anderson stirbt mit 98 Jahren

Mit der Verfilmung des Verne-Klassikers “In 80 Tagen um die Welt” gelingt dem Regisseur Michael Anderson 1956 der internationale Durchbruch. Später produziert der Brite vor allem erfolgreiche TV-Mehrteiler. Nun stirbt er in seiner Wahlheimat Vancouver.

Source:: n-tv.de