“In Spionage-Affäre verstrickt”: Arbeitsvisa für 350 Ditib-Imame erteilt

Die Bundesregierung hat einem Medienbericht zufolge im vergangenen Jahr die Einreise von 350 Ditib-Imamen nach Deutschland genehmigt. Das sei naiv und stärke den Einfluss des türkischen Präsidenten Erdogan, bemängelt die Linksfraktion.

Source:: n-tv.de