Kein Wort während Transaktion: Innogy-Chef schweigt zu Zerschlagung

Uwe Tigges übernimmt endgültig den Chefsessel bei Innogy. Zur geplanten Zerschlagung durch Eon und RWE sagt er auf der Hauptversammlung nichts. Derweil zeigt wohl der australische Investmentfonds Macquarie Interesse an der tschechischen Tochter.

Source:: n-tv.de