Raumfahrtprojekt ExoMars: Marssonde fotografiert enorme Eisflächen

Mit dem europäisch-russischen Raumfahrtprojekt ExoMars suchen Forscher nach Spuren von Leben auf dem Roten Planeten. Nun schickt die 2016 ins All geschossene Marssonde erste Fotos zur Erde. Zu sehen sind spektakuläre Eisformationen.

Source:: n-tv.de