“Revolution in der Medizin”: TK führt elektronische Patientenakte ein

Versicherte der Techniker Krankenkasse können in Zukunft Impfungen, Medikamente und Röntgenbilder in einer elektronischen Patientenakte speichern. Branche und Politik sehen darin einen großen Fortschritt. Experten mahnen einheitliche Standards an.

Source:: n-tv.de