Siegel für faire Kleider geplant: “Grüner Knopf” soll Hungerlöhne bekämpfen

Im Kampf gegen Ausbeutung kündigt Entwicklungsminister Müller das erste staatliche Siegel für fair und nachhaltig produzierte Kleidung an. Kommendes Jahr soll es eingeführt werden.
Von gesetzlichen Regelungen hält er nichts – vielmehr setzt er auf “Fair ist schick”.

Source:: n-tv.de