Alle Standorte bleiben erhalten: Siemens streicht 2900 Stellen

Der Technologie-Konzern Siemens hadert seit Monaten mit seiner Kraftwerkssparte. Wegen weltweiter Überkapazitäten verdient der Konzern hier kaum Geld und zückt den Rotstift. Nun steht der Umfang der Einsparungen fest.

Source:: n-tv.de