Babys in die Parlamente: Was in New York geht und in Erfurt nicht

Bisher durften Politiker nur im Wahlkampf ihr Familienleben vorzeigen. Inzwischen schließen sich selbst Mutterschaft und Polit-Karriere nicht mehr aus. Es ist aber ein Unterschied, ob man neuseeländische Premierministerin oder Grünen-Abgeordnete in Thüringen ist.

Source:: n-tv.de