Polizei sichert Charité-Station: Pussy-Riot-Aktivist fühlt sich bedroht

Gesundheitlich geht es dem mutmaßlich vergifteten Pjotr Wersilow wieder besser. Doch nun haben der 30-Jährige und seine Pussy-Riot-Freunde Angst vor Attacken. Polizisten bewachen eine Wohnung, in der sich Wersilows Verwandte befinden.

Source:: n-tv.de