Reaktion auf Syrien-Einmarsch?: Rüstungsexporte in die Türkei brechen ein

Im vergangenen Jahr genehmigt die damalige Bundesregierung Rüstungsexporte in die Türkei im Wert von 34,2 Millionen Euro. Von diesen Zahlen ist die neue Koalition weit entfernt. Der Grund dafür liegt im Empfängerstaat.

Source:: n-tv.de