Nach erbittertem Streit: Interpol wählt Kim zum Präsidenten

Der erbitterte Streit um die Besetzung der Spitze der internationalen Polizeibehörde Interpol hat ein Ende: Die Delegierten wählen Kim zum Präsidenten. Der Südkoreaner setzt sich gegen den äußerst umstrittenen Favoriten Prokoptschuk aus Russland durch.

Source:: n-tv.de