Südinsel nähert sich dem Norden: Erdbeben ließ Neuseeland zusammenrücken

Geologen stellen in Neuseeland Erstaunliches fest: Der Abstand zwischen den Hauptinseln hat sich um 35 Zentimeter verringert. Schuld ist das heftige Erdbeben von 2016. Dieses ist noch in weiterer Hinsicht bemerkenswert.

Source:: n-tv.de