Wegen höheren Mindestlohns: Minijob-Behörde fordert höhere Lohngrenze

Die Erhöhung des Mindestlohns ab Januar bedeutet eine geringere Arbeitszeit für Minijobber. Dem will die Minijob-Zentrale entgegenwirken. Sie verlangt nun eine Anhebung der derzeitigen Entgeltgrenze von 450 Euro.

Source:: n-tv.de