Wegen Kopftuch abgelehnt: Berlin muss Lehrer-Bewerberin entschädigen

Zwei Berliner Schulen lehnen eine Bewerberin auf ihre Lehrerposten ab. Anscheinend, weil sie ein Kopftuch trägt. Daraufhin klagt die Frau wegen religiöser Diskriminierung – und gewinnt. Der Streit ist aber noch nicht zu Ende.

Source:: n-tv.de