Berlin und Paris zufrieden: Euro-Länder bekommen eigenes Budget

Zusätzlich zum EU-Haushalt gibt es künftig ein Eurozonenbudget für die Mitgliedsländer der Währungsunion. Darauf verständigen sich die Euro-Finanzminister und feiern ihre “Mini-Revolution”. Dabei ist unklar, wie viel Geld in den neuen Topf fließen soll.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply