EU besteht auf 44 Milliarden: Johnson will neuen Deal, Brüssel bleibt hart

In London laufen sich die Kandidaten für die May-Nachfolge warm. Favorit Boris Johnson zeigt der EU ein Pokerface: Er wolle keinen harten Brexit, aber man müsse sich dafür rüsten. Das gleiche kabelt die EU nun nach London: Ein No-Deal würde den Briten viel mehr weh tun.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply