Zum Schutz vor HIV: Forscher will Erbgut von Babys manipulieren

Ein chinesisches Forscherteam macht den Anfang, nun plant auch ein russischer Wissenschaftler, Embryonen mit einer genetischen HIV-Immunität zu erschaffen. Diesmal soll das Verfahren noch sicherer und ethisch vertretbarer sein, verspricht der Wissenschaftler. Trotzdem hat die Fachwelt große Bedenken.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply