Tödliche Gefahr aus 3D-Drucker: Attentäter von Halle setzte auf Hightech

Hätten die selbstgebauten Maschinenpistolen von Stephan B. nicht ständig Ladehemmung gehabt, wären in Halle sicherlich noch mehr Opfer zu beklagen. Doch Waffen aus dem 3D-Drucker werden immer verlässlicher. Baupläne und Druckvorlagen kursieren im Internet.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply