Ein Jahr verschwunden: 15.2.Rebeccas Familie hält sich an die Hoffnung

Vor fast einem Jahr kommt Rebecca Reusch an einem Februartag nicht zur Schule. Seitdem ist die damals 15-Jährige verschwunden, bis heute wird auch keine Leiche gefunden. Das Schicksal des Mädchens ist ungewiss. Ihr Familie hofft noch immer, dass Rebecca einfach wiederkommt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply