Debatte zu Kolonialvergangenheit: Belgiens König drückt Bedauern aus

Das, was Belgien als Kolonialmacht im Kongo getan hat, wurde bis heute kaum kritisch aufgearbeitet. Doch die weltweiten Proteste gegen Rassismus lösen auch in dem europäischen Land ein Umdenken aus. Die “Gewalttaten und Grausamkeiten” sollen aufgeklärt werden, verspricht König Philippe.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply