“Nächsten 12.000 schnell da”: Union uneins bei Hilfe für Moria-Flüchtlinge

Gerade mal etwas mehr als 100 Flüchtlinge aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria in Griechenland will Deutschland bisher aufnehmen. Der potenzielle CDU-Chef Röttgen fordert hingegen: 5000 Moria-Flüchtlinge sollten schnell ins Land kommen. Doch Parteikollegen fürchten eine Sogwirkung.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply