Neuseeland streitet um Skipiste: Petition gegen Ehrung von SS-Soldaten

In Neuseeland bemüht sich der Österreicher Willi Huber Zeit seines Lebens um die Erschließung des Berges Mount Hutt. Zu seinen Ehren wird eine Skipiste nach ihm benannt. Doch nun regt sich Widerstand. Denn Huber diente im Zweiten Weltkrieg in der Waffen-SS.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply