Strammer Zeitplan als Ärgernis: Löw ätzt wegen “platter” Spieler gegen Uefa

Der erste Sieg gegen Spanien seit 1988 scheint fix, da schlägt der frühere Fußball-Weltmeister doch noch zu. Bundestrainer Joachim Löw will sich mit dem Unentschieden im ersten Nations-League-Spiel gar nicht lange aufhalten. Viel mehr ärgert er sich über die Uefa, die einen straffen Zeitplan durchzieht.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply