Der Denglische Patient: English made in GDR

“Broiler”, “Rowdys” und Devisen bringende “Intershops” – allein diese Wörter zeigen, dass es in der DDR eine Schwäche für die englische Sprache gab. Unser Kolumnist meint, dass dies den Mauerfall begünstigt haben könnte.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply