Ermittlungen halten dennoch an: DFB beglich Razzia-Millionen bereits 2019

Vergangene Woche erschüttert eine Großrazzia den DFB, es geht um 4,7 Millionen Euro Steuergelder. Nun erklärt der Fußball-Bund, den Betrag längst beglichen zu haben. Der Staatsanwaltschaft ist das egal – sie ermittelt weiter und hat sechs ehemalige und gegenwärtige Verantwortliche im Visier.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply