Fischer und Anwohner besorgt: Japan will radioaktives Wasser ins Meer leiten

Fast zehn Jahre sind seit der Atomkatastrophe in Fukushima vergangen. Doch die Probleme nehmen kein Ende. Das weiterhin angereicherte radioaktive Kühlwasser benötigt immer mehr Platz. Nun soll die Flüssigkeit ins offene Meer geleitet werden. Doch es regt sich Widerstand gegen die Maßnahme.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply