Justiz- contra Innenministerium: Amtsposse um Gesetz in Gendersprache

Das Thema ist denkbar trocken: Das Justizministerium legt ein neues Gesetz zum Insolvenzrecht vor. Doch das Paragrafenwerk nutzt ausschließlich die weibliche Form. Das Innenministerium zückt den Rotstift, gibt den Entwurf zurück und verlangt grammatische Regeltreue.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply