Nach politischen Unruhen: Präsident von Kirgistan tritt zurück

Inmitten des politischen Machtkampfs in Kirgistan tritt der Präsident des zentralasiatischen Landes, Sooronbai Dscheenbekow, zurück. Er reagiert damit auf die teils blutigen Proteste, die es seit den von Fälschungsvorwürfen begleiteten Parlamentswahlen gibt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply