Spatenattacke aus Judenhass?: Behörden werten Angriff als versuchten Mord

Ein Mann in Militärkleidung attackiert einen jüdischen Studenten vor einer Synagoge. Der Angriff vom Sonntag in Hamburg weckt Erinnerungen an das Attentat von Halle vor einem Jahr. Eine gewollte Parallele mit der Bundeswehruniform? Die Ermittler sind vom antisemitischen Mord-Motiv des Täters überzeugt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply