Topfavorit leidet beim Giro früh: Kurioser Sturz kostet Thomas den Gesamtsieg

Topfavorit Geraint Thomas büßt nach einem Sturz auf der ersten Bergetappe des Giro d’Italia bereits alle Chancen auf den Gesamtsieg ein. Der Brite 2018 verliert auf dem dritten Teilstück mehr als zwölf Minuten auf Tagessieger Jonathan Caicedo aus Ecuador.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply