Tote trotz Feuerpause?: Berg-Karabachs Waffenruhe bleibt fragil

Von Anfang an steht die Pause in den Auseinandersetzungen zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Region Berg-Karabach unter keinem guten Stern: Schon fünf Minuten nach Beginn wird der erste Verstoß angeprangert. Die Vorwürfe sind mittlerweile aber sehr viel schwerwiegender.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply