“Da ist nichts mehr intakt”: Brehme zieht harsch über den DFB her

An der sinkenden Beliebtheit des DFB und der Nationalmannschaft ist der Verband selbst schuld, sagt Andreas Brehme. Der Weltmeister von 1990 fordert Veränderungen, nimmt aber Bundestrainer Joachim Löw und die Mannschaft in Schutz.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply