Entzug geht privat weiter: Maradona wird nun von Familie gepflegt

Auf seinen 60. Geburtstag folgt eine Hirn-OP und nun eine Entziehungskur: Diego Maradona hat es derzeit nicht leicht. Die argentinische Fußball-Legende darf aber immerhin das Krankenhaus verlassen. Er zieht in einen Nobel-Wohnsiedlung und wird von seiner Familie umsorgt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply