Geheimes Missbrauchsgutachten: Erzbischof Heße unterstellt sich dem Papst

Ein Missbrauchsgutachten, das der Kölner Kardinal Woelki in die Schublade verbannt hat, sorgt für Aufruhr. Der Hamburger Erzbischof Heße, den Woelki mit der Geheimnistuerei mutmaßlich schützen wollte, gerät in Bedrängnis und tritt einen Teilrückzug an. Der Vatikan solle über sein Schicksal entscheiden.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply