“Immer ein Totschlag-Argument”: Merkwürdige Helmpflicht erregt Dressurreiter

Aus Sicherheitsgründen sollen Dressurreiter ab 2021 einen Helm tragen – obwohl nennenswerte Unfälle gar nicht bekannt sind. Die Sportler wehren sich gegen die Vorgabe. Und treffen mit ihrer Kritik durchaus einen validen Punkt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply