Provokanter Besuch auf Zypern: Erdogan fordert Zwei-Staaten-Lösung

Die Türkei hält den Nordteil Zyperns seit 1974 militärisch besetzt. Nun möchte Präsident Erdogan auch offiziell Fakten schaffen. Mit einem umstrittenen Besuch in der Küstenregion Varosha bringt er die zyprische und die griechische Regierung, aber auch viele Anwohner gegen sich auf.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply