“Speerwerfen ist wie Surfen”: Nach 97,76 Metern ist Vetter längst nicht fertig

Auch ohne den Jahreshöhepunkt Olympia setzt Johannes Vetter ein Highlight – und der Speerwerfer sieht seinen Monsterwurf nur 72 Zentimeter unter Weltrekord längst nicht als Ende seiner Entwicklung. Dabei helfen ihm ungewöhnlicherweise sogar familiäre Schicksalsschläge.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply