Vor Übergabe an Aserbaidschan: Armenier brennen ihre Häuser nieder

Gemäß dem Waffenstillstandsabkommen tritt Armenien weite Landstriche an Aserbaidschan ab. Am Tag vor der Übergabe packen die Bewohner ihre Koffer und zünden ihre Wohnungen an. Derweil wird der Geheimdienstchef wegen Verdachts auf einen Putsch festgenommen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply