“Er ist 22. Und schwarz”: Nick Hornby erzählt von der Liebe

Nick Hornby gilt als Spezialist für die Beschreibung von Männern und ihren Macken. In seinem neuen Roman stellt er aber eine 42-jährige, geschiedene Frau in den Mittelpunkt, die sich neu verliebt. Und siehe da: Auch in ihrer Welt kennt sich Hornby gut aus.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply