Erdogans offensive Außenpolitik: Konflikte stärken türkische Rüstungsindustrie

Als “zunehmend aggressiv” bezeichnen Experten die türkische Außenpolitik. Um seinen Einfluss in der Region auszubauen, mischt Präsident Erdogan in Konflikten wie in Syrien, Libyen und Berg-Karabach mit. Doch lange lässt sich seine Politik angesichts der tiefen Wirtschaftskrise nicht weiterführen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply