Hauptsache, Alessio geht es gut: Pietro Lombardi vermisst seinen Sohn

Pietro Lombardi wird vergangene Woche positiv auf das Coronavirus getestet. Deswegen befindet sich der Sänger nun in häuslicher Quarantäne. Das bedeutet aber auch, dass er seinen Sohn Alessio erstmal nicht in die Arme schließen kann. Das scheint dem 28-Jährigen wirklich schwerzufallen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply